FORTE INVESTIERT IN DIE ENTWICKLUNG DES BERUFSSCHULSYSTEMS IN SUWAŁKI

Am Freitag, dem 19. Februar, unterzeichnete die  FABRYKI MEBLI „FORTE” S.A. ein Abkommen über eine Zusammenarbeit mit der Stadt Suwałki zur Entwicklung des Berufsschulsystems in der Holzindustrie. An der Sitzung nahmen auch Vertreter der Warschauer Naturwissenschaftlichen Universität sowie andere Unternehmen und Institutionen aus dem Bereich der Holzindustrie teil.

Das in erster Linie auf Berufsschüler ausgerichtete Projekt zielt auf die Schaffung eines flexiblen Bildungssystems ab, welches eine den Anforderungen der Europäischen Union und der Weltwirtschaft angepasste Anhebung der Bildungsqualität ermöglicht.

Die FABRYK MEBLI „FORTE” S.A. ist seit vielen Jahren aktiv bei der Entwicklung des Schulsystems engagiert. Das Unternehmen arbeitet unter anderem mit dem Institut für Holztechnologie der  Warschauer Naturwissenschaftlichen Universität zusammen, nimmt am Programm für bezahlte Praktika teil, organisiert Seminare für Studenten, Exkursionen zu den einzelnen FORTE Fabriken, und bietet Unterstützung bei der Entwicklung von Diplomarbeiten.

 Fotoquelle: portal suwałki24.pl

close
Diese Seite nutzt Cookies, um Ihnen den Zugang zu ihren Inhalten zu erleichtern, sowie zur Durchführung von Marketingaktivitäten und Statistiken. Diese temporären Informationen werden von uns nur in der durch Ihre Browsereinstellungen gestatteten Weise gespeichert und gelesen. Diese Einstellungen können Sie nach Ihren Vorlieben ändern.