DATENSCHUTZERKLÄRUNG

I. Allgemeine Information

Der Betreiber dieser Website (im Weiteren: Portal) ist die FABRYKI MEBLI „FORTE” S.A. mit Sitz in Ostrów Mazowiecki (07-300 Ostrów Mazowiecka, ul. Biała 1), eingetragen in das beim Bezirksgericht für die Hauptstadt Warschau in Warschau, in der XIV. Wirtschaftsabteilung geführten Nationalen Gerichtsregister unter der Nummer KRS 0000021840, NIP (Steuernummer): 7590005082, mit einem voll einbezahlten Grundkapital von 23 901 084 PLN, NIP (Steuernummer): 7590005082, REGON: 550398784 (im Weiteren: Gesellschaft).

In der Datenschutzerklärung sind folgende Grundsätze festgelegt:

1. Verarbeitung personenbezogener Daten der Portalbenutzer,

2. Speicherung der Informationen über die Nutzer auf dem Server der Gesellschaft in Form von Logs,

3. Speicherung und Zugang zu Informationen über die Geräte der Benutzer mit Hilfe von Cookies,.

Das Portal erwirbt die Benutzerdaten in der folgenden Weise:

a) Durch freiwillig in Formularen übermittelte Informationen (u.a. Kontaktformular, Alert-Dienst, Antragsformular für Bewerber),

b) Durch Aufzeichnung der Webserver-Logs durch die Gesellschaft,

c) Durch Speichern von Cookies auf den Geräten der Benutzer.

 

II. In den Kontaktformularen gesammelte persönliche Daten


Gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung vom 27. April 2016 (im Folgenden: DSGVO) möchten wir Folgendes mitteilen:

1. Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten der Portalnutzer ist die FABRYKI MEBLI „FORTE” S.A. mit Sitz in Ostrów Mazowiecka (07-300 Ostrów Mazowiecka, ul. Biała 1),

2. Bei Fragen, die im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Daten stehen, können Sie den Verantwortlichen unter der E-Mail-Adresse daneosobowe@forte.com.pl bzw. schriftlich an die Adresse des Sitzes des Verantwortlichen kontaktieren.

3. Die personenbezogenen Daten werden in Abhängigkeit von dem vom Portalnutzer gewählten Kontaktformular zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • zur Kontaktaufnahme mit dem Portalnutzer durch die FABRYKI MEBLI „FORTE” S.A. zum Zwecke der Beantwortung seiner Anfrage. Die Grundlage für die Datenverarbeitung ist eine freiwillige – aber für die Bearbeitung der Anfrage notwendige – Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSVGO),

  • zur Kontaktaufnahme mit dem Portalnutzer durch die FABRYKI MEBLI „FORTE” S.A. im Zusammenhang mit dem laufenden Bewerbungsverfahren (abhängig davon, wozu Sie eingewilligt haben – im Zusammenhang mit dem laufenden und/oder zukünftigen Bewerbungsverfahren). Die Grundlage für die Datenverarbeitung ist eine freiwillige – aber für die Teilnahme am Bewerbungsverfahren notwendige – Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSVGO) sowie die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der der Verantwortliche unterliegt (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c DSVGO),

4. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können Behörden sein, die zum Zutritt zu Daten im entsprechenden Bereich und zum in den Vorschriften festgesetzten Zweck berechtigt sind, dies können auch die Polnische Post und Kurierdienste sein. Darüber hinaus können personenbezogene Daten an Firmen übermittelt werden, die Leistungen für den Verwalter erbringen und seine Funktionen unterstützen, d.h. an IT-Provider, Unternehmen, die die Einstellungsprozesse unterstützen - wobei solche Unternehmen Daten aufgrund von Überlassungsverträgen verarbeiten, ausschließlich im Einvernehmen mit unseren Anweisungen. Personenbezogene Daten werden von in diesem Bereich berechtigten Mitarbeitern verarbeitetet,

5. Die personenbezogenen Daten des Portalnutzers werden:

  1. für die Dauer der Vorbereitung und Beantwortung der Anfrage, bzw. bis zum Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung verarbeitet. Nach der Beantwortung werden die Daten bis zu den im Gesetz über die Erbringung von elektronischen Dienstleistungen vom 18. Juli 2002 (Gesetzblatt Dz.U. Nr. 144, Pos. 1204 in der geänderten Fassung) festgelegten Fristen verarbeitet

  2. für die Dauer des Bewerbungsverfahrens und für den Zeitraum von drei Monaten nach dessen Abschluss verstanden als Unterzeichnung eines Vertrages mit einem der Kandidaten, bzw. für den Zeitraum von einem Jahr, gerechnet ab dem Ende des Jahres, in dem die Bewerbungsunterlagen eingereicht wurden, allerdings nur, wenn der Portalnutzer zur Verarbeitung seiner Daten im Zusammenhang mit zukünftigen Bewerbungsverfahren zusätzlich eingewilligt hat, verarbeitet.

6 . Jeder Person, deren Daten verarbeitet werden, stehen bei Situationen, die im Recht vorgesehen wurden, folgende Rechte zu:

  • Recht zum Zugang zu den eigenen Daten und Erhalt von Kopien dieser Daten;

  • Recht auf Berichtigung (Korrektur) der eigenen Daten;

  • Recht die personenbezogenen Daten zu löschen, wenn die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt als die Realisierung von gesetzlichen Pflichten oder Pflichten in Verbindung mit der Ausübung öffentlicher Ämter; 

  • Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, wobei gesonderte Vorschriften die Nutzung dieses Recht ausschließen können,

  • Recht Daten zu verlagern;

  • Recht Widerspruch einzulegen;

  • Recht auf die Rücknahme der Einwilligung zur Datenverarbeitung, wobei die Rücknahme keinen Einfluss auf die Verarbeitung vor dem Rücknahmedatum hat.

7. Der Portalnutzer hat das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz Personenbezogener Daten (Prezes Urzędu Ochrony Danych Osobowych) einzulegen, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gegen die Vorschriften der DSGVO verstößt

8. Die Daten des Portalnutzers werden weder an Drittländer noch an internationale Organisationen übermittelt.

9. Der Verantwortliche führt keine automatisierte Verarbeitung der Daten des Portalnutzers, einschließlich Profiling, durch.

 

III. Server-Logs 

 

1. Informationen über manche Verhaltensweisen der Portalbenutzer werden in Form von Logs auf dem Server der Gesellschaft gespeichert. Die auf diese Weise gespeicherten Daten werden nur zur Verwaltung des Portals verwendet. 

2. Die auf die in diesem Kapitel beschriebene Weise gesammelten Daten ermöglichen nicht die Identifizierung bestimmter Personen.

3. Die betrachteten Inhalte werden mittels URL Adressen identifiziert. Auch eine mögliche Erfassung von Informationen über den Browser des Benutzers, seine IP Adresse sowie Datum und Uhrzeit seines Zutritts sind zulässig.

 

IV. Cookie Dateien 

1. Das Portal verwendet Cookies, das sind kleine von der Browser Software des Computers des Portalbenutzers verarbeitete Textdateien, welche dem Benutzer das Navigieren im Portal erleichtern.

2. Cookies sind ausschließlich mit dem Browser der jeweiligen Betriebsstation verbunden, und so die Anonymität des Portalbenutzers zu gewährleisten.

3. Cookie Dateien enthalten insbesondere den Namen der Website, von der sie stammen, die Dauer ihrer Speicherung auf den Endgeräten und eine eindeutige Nummer.

4. Der Betreiber, der die Cookies auf den Endgeräten der Benutzer unterbringt, ist die Gesellschaft.

5. Cookies werden verwendet:

a) für statistische Zwecke, um die Arten der Nutzung des Portals durch die Benutzer zu verstehen,

b) um das Portal insbesondere im Bereich entsprechender Anzeigen an die Präferenzen des Benutzers anzupassen,

c) optional, um die Session eines angemeldeten Benutzers zu erhalten, um ihm die Autorisierung auf jeder Seite zu ersparen.

6. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Die Portalbenutzer können jedoch jederzeit Cookies deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass sie über jeden Versuch, Cookies zu senden, informiert werden. Näheres über die Handhabung von Cookies finden Sie in den Einstellungen des jeweiligen Webbrowsers.    

7. Die Gesellschaft informiert, dass Beschränkungen bei der Verwendung von Cookies zu Einschränkungen bei den Funktionen des Portals führen und in extremen Fällen seine Nutzung völlig verhindern können.

8. Cookies können auch durch die mit der Gesellschaft zusammenarbeitenden Geschäftspartner verwendet werden.

 

close
Diese Seite nutzt Cookies, um Ihnen den Zugang zu ihren Inhalten zu erleichtern, sowie zur Durchführung von Marketingaktivitäten und Statistiken. Diese temporären Informationen werden von uns nur in der durch Ihre Browsereinstellungen gestatteten Weise gespeichert und gelesen. Diese Einstellungen können Sie nach Ihren Vorlieben ändern.