VORSTAND

Maciej Formanowicz

Vorstandsvorsitzender
Maciej Formanowicz, der Gründer der FABRYKI MEBLI „FORTE” S.A., ist seit 1993 Vorstandsvorsitzender des Unternehmens. Er ist Absolvent der Fakultät für Holztechnik an der Landwirtschaftlichen Hochschule in Poznań. Herr Formanowicz startete seine berufliche Kariere 1972 als Technologe, Leiter der Entwicklungs- und Investitionsabteilung, Laborleiter und schließlich als Spartenleiter in der Möbel- und Inneneinrichtungsfabrik in Wyszków, nordöstlich von Polen. In den Jahren 1978-81 war er technischer Direktor der FORMAT Sp. z o.o., von 1981-87 Generaldirektor der HASTE Sp. z o.o. mit Sitz in Oborniki Śląskie, von 1987-90 Stellvertretender Direktor der MAKRO Sp. z o.o. mit Sitz in Wrocław und in den Jahren 1991-93 Direktor der MF Corporation. Seit April 1993 fungiert er als Vorstandsvorsitzender der FORTE Sp. z o. o., welche später zur Fabryki Mebli FORTE Sp. z o. o. dann zur FABRYKI MEBLI "FORTE" S.A. umgestaltet wurde. Herr Formanowicz war von 1996 bis 2009 Vorsitzender der Vereinigung der Polnischen Möbel-Produzenten. Herr Formanowicz erhielt zahlreiche Branchen-Auszeichnungen.

Klaus Dieter Dahlem

Vorstandsmitglied / Investitionen, Einkauf, Technologie, Forschung und Entwicklung
Seit 2010 ist er Mitglied des Vorstands der FABRYKI MEBLI „FORTE” S.A. Klaus Dieter Dahlem ist Diplom Ingenieur Holztechnik. Von 1988 bis 1995 arbeitete er bei der WELLE MEUBLES SA in Boulay (Frankreich) als für die Herstellung von Schrankmöbeln verantwortlicher Produktionsdirektor. Von Januar 1996 bis Dezember 2005 war er bei der WELLE MEUBLES S.A. als Vorstandsmitglied für technische Angelegenheiten beschäftigt. In der Zeit von 2006 – 2008 war er Mitglied des Vorstands der Nolte – Möbel GmbH&Co.KG mit Sitz in Germersheim. In den Jahren 2008 – 2009 war er als technischer Direktor in der Firma EPI (Alsapan – Gruppe) für 5 Produktionsstätten in Frankreich verantwortlich.

Andreas Disch

Vorstandsmitglied / Vertrieb und Marketing
Seit 2018 ist Andreas Disch Mitglied des Vorstands der FABRYKI MEBLI „FORTE” S.A. Der diplomierte Kaufmann ist Absolvent der Universität Saarbrücken und der EM Lyon Business School. Er schloss dort sein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Internationales Management, Marketing und Handel ab. Herr Disch ist ein international erfahrener Fachmann im Bereich des Vertriebs und der Vermarktung von Konsumgütern. Sein bisheriger Berufsweg führte ihn zu verschiedenen Markenherstellern in den Branchen Kosmetik, Elektrowerkzeuge und Garten. Beispielsweise verantwortete er u.a. den internationalen Vertrieb beim Hersteller von Elektrowerkzeugen FEIN in Schwäbisch Gmünd (Deutschland), die regionale Geschäftsführung für West- und Südeuropa für die münsteraner COMPO-Gruppe sowie die Funktion des Regionaldirektors für West- und Südeuropa bei GARDENA/Husqvarna.

Maria Małgorzata Florczuk

Vorstandsmitglied / Lieferkette, IT-Bereich, Personalwesen
Sie begann 2005 bei Forte mit dem Aufbau einer Lieferkette in Asien und war in den Folgejahren für den Einkauf von direktem Produktionsmaterial verantwortlich. Maria Florczuk war seit 2010 als Direktorin der Einkaufsabteilung für die Entwicklung und Umsetzung der FORTE-Einkaufsstrategie, die Steuerung der zentralen Einkaufspolitik und die Optimierung der Rohstoffversorgungskette verantwortlich. Seit 2013 war sie auch für die Investitionen der FORTE-Gruppe zuständig. Seit Mai 2014 ist sie Mitglied des Vorstands der FABRYKI MEBLI "FORTE" S.A., verantwortlich für die Lieferkette, strategische Projekte und Personalentwicklungspolitik. Maria Florczuk wurde 1981 geboren. Sie ist Absolventin der Fakultät für Management und Marketing an der Wirtschaftsuniversität Warschau. Sie absolvierte auch ein Aufbaustudium für Einkaufsmanager an der Wirtschaftsuniversität Warschau und ein Managementprogramm an der IMD Business School in der Schweiz.

Mariusz Jacek Gazda

Vorstandsmitglied / Finanzen, Controlling
Seit März 2014 ist er Mitglied des Vorstands der FABRYKI MEBLI „FORTE” S.A.. Mariusz Gazda absolvierte die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Radom. Im Jahr 2004 erhielt er das ACCA Zertifikat. In der Zeit von 1992-95 arbeitete er mit der Firma PULSAR zusammen, von 1995 bis 2001 war er bei der Altadis S.A. beschäftigt. Von 2001 bis 2006 als Controller bei der Tchibo Warszawa Sp. z o. o. beschäftigt, er war u.a. für Budgetierungsprozesse, Berichterstattung und die finanzielle Bewertung von Projekten, sowie für die Beaufsichtigung der Entwicklung von IT- und Buchungssystemen verantwortlich. In den Jahren 2006 – 2007 war er Partner im Consultingunternehmen FinAid – Finanzberatung. Von Februar 2007 bis Juli 2009 war er als Direktor für Verwaltung in Finanzen in der Firma OKFENS Sp. z o. o. tätig. Seit Juli 2009 ist er Finanzdirektor und Mitglied des Vorstands der SELENA S.A. und arbeitet darüber hinaus als Finanzdirektor für den Produktionsbetrieb Tytan Eos (ein Unternehmen der SELENA Gruppe) und Vorstandsmitglied – Finanzdirektor für Izolacja Matizol (ein Unternehmen der SELENA Gruppe). Mariusz Gazda ist Mitglied des Internationalen Controller Vereins (ICV) und ist aktiv in der Ausbildung im Bereich Finanzen und Controlling tätig.
close
Diese Seite nutzt Cookies, um Ihnen den Zugang zu ihren Inhalten zu erleichtern, sowie zur Durchführung von Marketingaktivitäten und Statistiken. Diese temporären Informationen werden von uns nur in der durch Ihre Browsereinstellungen gestatteten Weise gespeichert und gelesen. Diese Einstellungen können Sie nach Ihren Vorlieben ändern.